Deutliche Niederlage in Eutingen

SV Eutingen – SG Rexingen/Dettingen 6:0 (4:0).

Schon zur Pause war der Kreisliga-A-Vergleich entschieden, der SV Eutingen legte sofort los und leitete einen Angriff nach dem anderen ein, Markus Teufel gelang (5.) nach dem Auftakttor noch der Treffer (45.) zum Halbzeitstand. Auch Max Schmollinger (10.) und Micha Krauss (30.) konnten sich in die Torjägerliste eintragen. Die SG Rexingen/Dettingen beschränkte sich bei diesem Duell auf die Abwehr. Auch nach der Pause war Eutingen spielbestimmend und machte das halbe Dutzend durch die Tore von Micha Krauss (66.) und Christian Laudenbach (70.) voll. E$ntsprechend der Chancen hätten die Hausherren den Vorsprung noch ausbauen können.

(Quelle: Schwarzwälder Bote)