Geschlossene Mannschaftsleistung führt zum ersten Heimsieg

SG Rexingen/Dettingen – TuS Ergenzingen II 2:1 (1:0).

Mit Kampf und Einsatz überzeugten die Hausherren am gestrigen Sonntag gegen die Gäste, die technisch und auch spielerische Vorteile hatten. Nach dem Führungstreffer von Jonas Breuling (10.) zeigte das Team von Leo Klein, dass im Fußball auch andere Tugenden gelten und ließen wenige Chancen zu. Nach der Pause war es Spielertrainer Leo Klein (79.) selbst, der den Vorsprung zum 2:0 ausbaute. Nur zwei Minuten später stellten die Gäste durch Ramazan Sengün (81.) den alten Abstand wieder her, schafften es aber trotz aller Bemühungen nicht, in der verbleibenden Spielzeit noch den Ausgleich zu erzielen.

(Quelle: Schwarzwälder Bote)